MSDOS-Programme unter Windows 2000/Windows XP

Um ein einwandfreies Funktionieren unserer MS-DOS-Prgramme zu gewährleisten, muss in der Datei c:\winnt\system32\config.nt (Windows 2000) bzw. c:\windows\system32\config.nt (Windows XP) der Eintrag FILES auf mindestens 80 gesetzt werden.

Da die Programme im Vollbild-Modus ablaufen kontrollieren Sie bitte die Eigenschaften des PS-EDV-Startsymbols auf Ihrem Desktop: klicken Sie dazu das Symbol mit der rechten Maustaste an um anschließend den Menüpunkt "Eigenschaften" aufzurufen. Auf der Registerkarte "Verknüpfung" muss "Ausführen" auf maximiert eingestellt werden. Auf der Registerkarte "Optionen" muss "Anzeigeoptionen" auf Vollbild stehen; für die Schriftart wählen Sie die Rasterschrift in der Größe 8 x 12 aus. In der Registerkarte "Layout" muss die Breite der Fensterpuffergröße auf 80 und die Höhe auf 25 eingestellt werden; die gleichen Werte müssen auch für die Fenstergröße angegeben werden. Wenn vor "Automatisch positionieren" eine Markierung gesetzt ist, kann das Fenster über OK beendet werden.